Beichte ist Bürde - soll das Beichtgeheimnis aufgeweicht werden? Nein sagt Pater Mertes

DIE ZEIT Nr. 34, S. 11/ 2017
Autor: Jesuit Peter Mertes Stamm-Autor in der ZEIT

"Der Priester spricht mit dem Wort 'Deine Sünden sind dir vergeben ...' nicht seine eigenen Worte, sondern das Wort Christi aus"

Jesuit Klaus Mertes erklärt das Beichtgeheimnis und daß zur Beichte die Buße gehört (warum in der ZEIT)