DIE ZEIT Nr. 42, S. 58/ 2018
von: Jesuit Klaus Mertes
Zitat:

"Pater Wucherpfennigs angebliches Vergehen ist, dass er gleichge-schlechtliches Liebe nicht verdammt"

Anmerkung:

Jesuit Klaus Mertes über den Rektor, den "Vatikanbeamte maßregeln" G+Z

dazu: Professor Pater Wucherpfennigs setzt sich dafür ein, dass "homosexuelle Menschen in der Kirche mehr wertgeschätzt werden."